"Ellbogen" – viel mehr als nur ein Jugendstück

Der Roman von Fatma Aydemir wurde 2017 als "bestes deutschsprachiges Romandebut" mit dem Klaus-Michael-Kühne-Preis ausgezeichnet; seither diente es bereits einer Handvoll deutschsprachiger Bühnen als Vorlage für ein vielbeachtetes Jugend-Theaterstück. Jetzt hat die Oldenburger Fassung in der Exerzierhalle am Pferdemarkt Premiere. Das Oldenburgische Staatstheater hat Jana Milena Polasek mit der Bühnenfassung und der Regie beauftragt. Marcus Behrens hat die Regisseurin getroffen und sich eine der Endproben des Stücks angeschaut.
  • Autor/-in:Marcus Behrens
  • Länge:3:43 Minuten
  • Datum:Donnerstag, 18. April 2019
  • Sendereihe:Bremen Zwei | Bremen Zwei
Mehr zum Thema: