Deutscher Buchpreis für Saša Stanišić

Der Schriftsteller Saša Stanišić hat den Deutschen Buchpreis 2019 für seinen Roman "Herkunft" erhalten. Darin schreibt er über seine Kindheit in Bosnien, den Zerfall Jugoslawiens und die schwierige Ankunft in Deutschland. In seiner Dankesrede kritisierte er den frisch gekürten Literatur-Nobelpreisträger Peter Handke, der sich im Balkankonflikt wiederholt auf die Seite der Serben gestellt hatte. Ein Gespräch mit Esther Willbrandt aus unserer Literaturredaktion über den Preisträger und sein Buch.
  • Autor/-in:Esther Willbrandt;Anja Goerz
  • Länge:3:48 Minuten
  • Datum:Dienstag, 15. Oktober 2019
  • Sendereihe:Bremen Zwei
  • Quelle:Bremen Zwei