Rassismus

Er ist eine neue, traurige Symbolfigur der afroamerikanischen Bürgerrechtsbewegung: George Floyd. Gestern wurde der 46jährige beerdigt, der vor rund zwei Wochen in Minneapolis in Polizeigewalt starb und dessen Tod nicht nur in den USA zu Demonstrationen und Diskussionen um Rassismus führte.
  • Autor/-in:Friedrich Küppersbusch
  • Länge:3:36 Minuten
  • Datum:Mittwoch, 10. Juni 2020
  • Sendereihe:Der Morgen
  • Quelle:Bremen Zwei

  • Download (rechte Maustaste)