Chinesiche Informationsquellen

Informationen, Fakten, Quellen: Das ist der Grundstock von journalistischer Arbeit. Das gilt auch beim Thema Corona. Woher und wie kam es überhaupt zur Corona-Pandemie, die seit Monaten weltweit den Alltag bestimmt? Darum geht's in der TV-Dokumentation: "Wuhan– Chronik eines Ausbruchs". Schon vor der Ausstrahlung steht die SWR-Doku in der Kritik, denn für die Recherche ist das Team nicht selbst nach Wuhan gefahren. Die Infos und Bilder bekam es von einem chinesischen Informationsbüro, das unter dem Einfluss des Propaganda-MInisteriums steht. Wie verlässlich sind chinesische Quellen in Bezug auf Corona?
  • Autor/-in:Karin Schlüter
  • Länge:4:17 Minuten
  • Datum:Montag, 15. Juni 2020
  • Sendereihe:Der Morgen
  • Quelle:Bremen Zwei