Corona App: Jetzt OpenSource

Die Corona App ist seit Wochen Gesprächsthema. Seit einigen Tagen entwickeln SAP und Telekom. Und siehe da: Seit dieser Woche können Experten Einblick nehmen in den Quellcode. OpenSource nennt sich das, wenn Entwickler ihren Programmcode zeigen. Bei der Corona-App besonders wichtig, damit Vertrauen entsteht. Ursprünglich wollten die Entwickler den Quellcode erst am Ende herzeigen. Jetzt haben sie es früher gemacht. Aber bringt das das Projekt nach vorne?
  • Autor/-in:Jörg Schieb
  • Länge:4:47 Minuten
  • Datum:Montag, 18. Mai 2020
  • Sendereihe:Bremen Zwei
  • Quelle:Bremen Zwei