All-Tourismus und Weltraumforschung

Wer es satt hat, jedes Jahr im Urlaub wieder nur in die gleichen Berge oder nur ans gleiche Meer zu fahren: Es gibt Alternativen. Wie wäre es zum Beispiel mit dem Weltraum? Gleich zwei Anbieter wollen in diesem Jahr erstmals Touristen ins All bringen. Und sie werden nicht alleine unterwegs sein: Auch eine ganze Reihe Forschungsmissionen werden sich dieses Jahr auf den Weg machen – oder zum Abschluss kommen. Ein Überblick von Florian Freistetter, Astronom und Blogger.
  • Autor/-in:Tom Grote
  • Länge:4:44 Minuten
  • Datum:Montag, 8. Januar 2018
  • Sendereihe:Der Morgen | Bremen Zwei
Mehr zum Thema: